Menü

Trotz Pleiten, Pech und Pannen -Fertig

Und schon ist wieder eine Heftproduktion um. Habe heute die Seiten für den Druck freigeben. Mussten diesesmal an einigen Stellen improvisieren. Mir hat am Tag des Redaktionsschluss ein großes Hamburger Dentallabor die Freigabe für meine Reportage verwährt. Ich wollte Journalismus – die wollten Marketing und PR. Eine Junge Mutti wollte trotz schönem Fotos nicht mit ihrem Kind aufs Titelblatt. Die Alternativen sind auch gut und gibt es in den kommenden zum Lesen. Ab Morgen beginnt die Planung fürs Mai-Heft. Für die Ausgabe geht’s wohl hoch hinaus.

Eine Antwort hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.

UA-51395940-1