Menü

Team4MV: Vier Mecklenburger haben ein Ziel – 5000 km nonstop beim RAAM durch Amerika

Jetzt kann die Sponsorensuche losgehen. Habe kräftig in die Tasten gehauen, denn die Zeit drängt. Das Sponsoring-Konzept für das Team4MV ist fertig. Es sucht Unterstützer für das härteste Rennen der Welt. Michael und Dennis Kruse, Daniel Rackwitz und Jonathan Herrmann sind Mecklenburger und wollen im Juni beim härtesten Radrennen der Welt, dem Race across america (RAAM) starten. Sie werden 5000 von der Ostküste zur Westküste der Vereinigten Staaten fahren.

Hier steht das Konzept zum Download:

Titelbild Sponsoring_Team4MV

Eine Antwort hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.

UA-51395940-1