Menü

Die junge Elite des Handwerks – Teil 11: Estrichleger Stephan Loose

Stephan Loose zählt zur Elite der rund 460.000 Auszubildenden des Handwerks – er ist Bundessieger. Insgesamt 113 junge Handwerker behaupteten sich in 130 Wettbewerben, an denen 853 Landessieger teilnahmen. Elf der Besten kommen aus Norddeutschland. Der Estrichleger ist einer von ihnen.

Bundessieger_2012_02Stephan Loose

Alter: 23 Jahre
Ausbildungsbetrieb: A. Jaeger Estrichleger
Ort: Hamweddel

Seine Arbeit zu machen, ist Stephan Loose wichtiger als darüber zu reden. Die tägliche Arbeit auf der Baustelle ist für ihn selbstverständlich. Es möglichst perfekt zu machen, ist es umso mehr. Als Estrichleger sorgt er dafür, dass die Böden so eben und glatt sind, dass später Fliesen und Fußbodenbeläge darauf aufgebracht werden können. Er benötigt keinen großen Werkzeugkoffer. Pumpe, Schläuche, Abzieher und Schleifgerät reichen. Und ganz viel Mörtel. Bodenbeläge aufzubringen hat er in der Berufsschule auch gelernt. Doch auf den Baustellen, die sein Ausbildungsbetrieb betreut, benötigte er dieses Wissen seltener. Dennoch gelang es ihm, beim Wettbewerb in Trier das beste Ergebnis abzuliefern. „Jetzt will ich erstmal Geld verdienen und dann vielleicht meinen Meister machen“, sagt Loose.<< jes

 

———————————————————————————————

Dieser Beitrag erschien im Januar-Heft 2013 vom Magazin NordHandwerk

Zu Download des PDF anklicken:

NordHandwerk_Bundessieger 2012_Seite_1

Eine Antwort hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.

UA-51395940-1