Menü

Die junge Elite des Handwerks – Teil 3: Maurer Marc Wegener

Marc Wegener zählt zur Elite der rund 460.000 Auszubildenden des Handwerks – er ist Bundessieger. Insgesamt 113 junge Handwerker behaupteten sich in 130 Wettbewerben, an denen 853 Landessieger teilnahmen. Elf der Besten kommen aus Norddeutschland. Der Maurer ist einer von ihnen.

Marc Wegener

Marc Wegener

Marc Wegener

Alter: 19 Jahre
Ausbildungsbetrieb: Bauunternehmen Marco Weckbrodt
Ort: Quickborn

Die Baustelle seines Elternhauses war seine erste.  Damals war Marc Wegner vier Jahre alt. Vom Sandhaufen aus beobachtete er seinen Opa, einen gestandenen Maurergesellen, beim Setzen der Steine.  „Das wollte ich auch können“, sagt Wegener, der seinen Kindheitstraum bewahrte. Mal half er dem Opa beim Mischen und später beim Mauern. Nach zwei Schulpraktika bei Meister Marco Weckbrodt wollte er nichts anderes mehr. Weckbrodt bildete ihn aus. Überzeugt von seinem Talent,  trainierte er mit ihm für den Bundeswettbewerb in Trier. Gemeinsam lösten sie die Prüfungsaufgaben der vergangenen zehn Jahre. Mit dem Sieg in der Tasche will Marc Wegener sich für die WM 2013 in Leipzig qualifizieren, anschließend als Geselle Erfahrungen sammeln und den Meistertitel in seinem Traumberuf ablegen.<< jes

 

 

———————————————————————————————

Dieser Beitrag erschien im Januar-Heft 2013 vom Magazin NordHandwerk

Zu Download des PDF anklicken:

NordHandwerk_Bundessieger 2012_Seite_1

Eine Antwort hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.

UA-51395940-1