Menü

Die junge Elite des Handwerks – Teil 1: Schneidwerkzeugmechaniker Mehmet Ali Berrak

Mehmet Ali Berrak zählt zur Elite der rund 460.000 Auszubildenden des Handwerks – er ist Bundessieger. Insgesamt 113 junge Handwerker behaupteten sich in 130 Wettbewerben, an denen 853 Landessieger teilnahmen. Elf der Besten kommen aus Norddeutschland. Der Schneidwerkzeugmechaniker ist einer von ihnen.

Mehmet Ali Berrak

Mehmet Ali Berrak

Mehmet Ali Berrak

Alter: 21 Jahre
Ausbildungsbetrieb: Kock Zerspanungstechnik
Ort: Morrege (Schleswig-Holstein)

Er suchte einen Ausbildungsberuf, den kaum einer kennt – etwas ganz anderes, als seine Freunde lernten. Handwerklich sollte es sein. Mehmet Ali Berrak wollte etwas mit den Händen schaffen. Nach einem Praktikum bei den Schneidwerkzeugmechanikern von Kock Zerspanungstechnik in Morrege war sich der 21-Jährige sicher – dies sollte er sein, der Beruf, den er gesucht hatte. Unterschiedlichste Werkzeuge macht er scharf – riesige Sägeblätter ebenso wie kleine Präzisionsbohrer. „Die Herausforderung liegt in der Vielfalt der Aufgaben“, sagt Mehmet Ali Berrak. Um Bundessieger seines Berufs werden zu können, musste Werkzeuge konstruieren, zeichnen und später selbst bauen. In den kommenden Jahren will er sich weiter fortbilden und später in diesem ganz anderen Beruf seinen Meister machen.<< jes

 

 

———————————————————————————————

Dieser Beitrag erschien im Januar-Heft 2013 vom Magazin NordHanwerk

Zu Download des PDF anklicken:

NordHandwerk_Bundessieger 2012_Seite_1

Eine Antwort hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.

UA-51395940-1