Menü

Schweriner Nachtlauf 2013: Anmeldungen ab jetzt möglich

Von Jens Seemann Schwerin. Viele Läufer absolvieren derzeit ihr Wintertraining und planen ihre Wettkampfkalender. Und auch die Veranstalter der Volksläufe stecken schon mitten in den Vorbereitungen – so wie Michael Kruse, Organisator des 8. Schweriner Nachtlaufs. „Wir wollen zu einem festen Termine in der Szene werden“, sagt Kruse. Seit dem ersten Januar können sich die
+ Mehr erfahren

Team4MV: Vier Mecklenburger haben ein Ziel – 5000 km nonstop beim RAAM durch Amerika

Jetzt kann die Sponsorensuche losgehen. Habe kräftig in die Tasten gehauen, denn die Zeit drängt. Das Sponsoring-Konzept für das Team4MV ist fertig. Es sucht Unterstützer für das härteste Rennen der Welt. Michael und Dennis Kruse, Daniel Rackwitz und Jonathan Herrmann sind Mecklenburger und wollen im Juni beim härtesten Radrennen der Welt, dem Race across america
+ Mehr erfahren

Schweriner wird Vizeweltmeister trotz Tsunami-Warnung

Von Jens Seemann Hawaii/ Schwerin. Dennis Kruse ist in der Nacht von Sonntag zu Montag nach 2:44:15 Stunden als Vizeweltmeister der U23 ins Ziel des Xterra auf Hawaii gelaufen. In der Gesamtwertung belegte er von 700 Athleten den 32. Rang. Zum dritten Mal stand Dennis Kruse damit nach seiner zwei dritten Plätzen als Junior auf
+ Mehr erfahren

Xterra: Dennis Kruse Dritter bei Deutschen Meisterschaften

Xterra: Dennis Kruse Dritter bei Deutschen Meisterschaften

Triathlon. Für Dennis Kruse naht der Saisonhöhepunkt, die Weltmeisterschaft im Crosstriathlon (X-Terra) am 28. Oktober auf Hawaii. Am Wochenende nutzte er die Deutschen Meisterschaften im Zittauer Gebirge als weitere Vorbereitung. Eine Woche zuvor hatte er den X-Terra in Tschechien gewann. Im Zittauer Gebirge belegte Dennis Kruse in seiner Altersklasse Rang 3 und belegte in der
+ Mehr erfahren

Crosstriathlet Dennis Kruse löst Ticket für Hawaii

Xanupt/ Schwerin – Zum dritten Mal qualifizierte sich der Schweriner Triathlet Dennis Kruse (23) für die Weltmeisterschaften im Crosstriathlon am 28. Oktober auf Hawaii. Der Mecklenburger in Diensten den des Radsportteams Dassow siegte am Wochenende im beim Xterra-Qualifkationswettkampf im fanzösischen Xanupt in seiner Altersklasse (20- 24 Jahre) als bester Amateur und sicherte sich das eine
+ Mehr erfahren

Zu Fuß durch die Todeszone

Schweriner Extremsportler-Ehepaar Michael und Vivi Kruse wanderte elf Tage in der größten Sandwüste der Welt. Schwerin. Eine Kreuzfahrt oder Südseestrände passen nicht als Silberhochzeitsreise eines Extremsportlerpaars. Da muss es schon eine teilweise Durchquerung der größten Wüste der Welt sein – und das nicht in Jeeps auf den Touristenrouten, sondern zu Fuß mit Zelt und Rucksack. „Wir
+ Mehr erfahren

UA-51395940-1