Menü

jensseemann

Posts vonjensseemann

Eine bewegende Geschichte

Eine bewegende Geschichte

Schreibe gerade ein Portrait über die Schneiderin Nina Lupp, die an Krebs erkranke, ihn besiegte und während ihrer Krankheit eine Geschäftsidee entwickelte. Dafür wurde sie kürzlich auch mit dem Pulsus-Preis ausgezeichnet. Dieses Video zeigt dies tolle Persönlichkeit: Nina Lupps Homepage: www.feelgood-muetzen.de

Hätte ich das gewusst….

Da bietet sich für mich heute die große Chance in der Handwerkskammer ganz groß rauszukommen und ich habe es nicht gewusst. Tanzen, Singen, Handstand, ganz talentfrei bin auch ich nicht. Irgendetwas hätte ich sicher auch gekonnt… Auf den Fluren der Kammer laufen Jungen und Mädchen aufgeregt auf und ab. RTL ist zu Gast mit seiner
+ Mehr erfahren

Hamburg bekennt Farbe – Großkundgebung am 2. Juni gegen Rechts und für Demokratie, Toleranz und Vielfalt

Hamburg bekennt Farbe – Großkundgebung am 2. Juni gegen Rechts und für Demokratie, Toleranz und Vielfalt

  Auch Sängerin Ina Müller unterstützt “Hamburg bekennt Farbe” Am 2. Juni wollen tausende Hamburger Frabe bekennen. Ihr Protest richtet sich gegen die an diesem Tag in der Hansestadt stattfindenden Demonstration von Neonazis – die wohl größte  in diesem Jahr. Dieses Ereignis haben zahlreiche Einrichtungen in der Stadt zum Anlass genommen, mit dem Aufruf „Hamburg
+ Mehr erfahren

Der weltgrößte Würfelbecher

Von wegen alt und verstaubt – 20 junge Sattlermeister hatten eine großartige Werbeidee. Gemeinsam nähten sie den weltweit größten Würfelbecher im Format 1:10. Von Jens Seemann   Von Jens Seemann Die Würfel sind gefallen. Es ist amtlich und beurkundet. 20 jungen Sattlermeistern ist mit dem Bau eines Würfelbechers im XXL-Format der große Wurf gelungen. Gemeinsam
+ Mehr erfahren

So überspringen Unternehmen die GEZ-Hürden – eine Hilfe zum Ausfüllen der Fragebögen

So überspringen Unternehmen die GEZ-Hürden – eine Hilfe zum Ausfüllen der Fragebögen

Betriebsstättenabgabe heißt das Schlagwort der ab 2013 geltenden Rundfunkgebührenordnung. Vier Hürden gilt es für Handwerker in den vorab verschickten Fragebögen zu überwinden: Fragen zu Betriebsstätten, Firmenanzahl, Beschäftigte und Fahrzeugen. Diese Tipps vereinfachen das Ausfüllen. Von Jens Seemann Der geräteunabhängige Rundfunkbeitrag kommt 2013. Schon jetzt müssen Unternehmer auf einem Fragebogen der Gebühreneinzugszentrale (GEZ) und der öffentlich-rechtlichen
+ Mehr erfahren

Betongold – Über die Flucht der Kunden in reale Werte

Reale Werte statt Versprechen auf Papier. Wohlfühlen statt Konsumverzicht. Die Deutschen nehmen wieder Geld in die Hand und geben es aus. Das Handwerk profitiert, allen voran die Baugewerke. Doch es ist nicht alles Gold, was glänzt. Von Thomas Meyer-Lüttge und Jens Seemann Wer denkt sich eigentlich solche Wörter aus: Entlassungsproduktivität, Umweltprämie, alternativlos? Wörter, die viel
+ Mehr erfahren

Unvorstellbar- Emotional. Video zur Rettungs-Aktion des F.C. Hansa Rostock “Sag Ja zum FCH”

Vorsorglich 35 Cent ansetzen – Steuertipp zum Streit über Fahrtkostenpauschale

Die Aussichten, dass eine Beschwerde gegen die gültige 30-Cent-Fahrtkostenpauschale vor dem Bundesverfassungsgericht zu einer Erhöhung auf 35 Cent führen wird, sind gut. Schon jetzt können Unternehmer und Mitarbeiter davon profitieren. Autos und Reparaturen werden immer teurer. Der Ärger an der Tanksäule treibt Autofahrern zusätzlich die Zornesröte und Sorgenfalten ins Gesicht. In unschöner Regelmäßigkeit erreichen die
+ Mehr erfahren

Volle Auftragsbücher und verunsicherte Kunden. Stichtag 30.4.: Umstellung des Sat.-Fernsehens

„Kunden, die mit ihrer Satellitenschüssel noch immer nur analoge TV-Signale empfangen, müssen jetzt handeln“, sagt Radio- und Fernsehtechnikermeister Henning Jansen aus Lübeck.   In seinem Schaufenster läuft ein Countdown – bis zum 30. April. Dann wird das analoge Satellitenfernsehen abgeschaltet. Wer bis dahin nicht aufs digitale Fernsehen umgestiegen ist, blickt auf einen schwarzen Bildschirm. Seit
+ Mehr erfahren

Zunkunft und Chancen des Gesundheitsmarkts – Fünf gemeinsame Forderungen der Handwerker

            Fünf für sie gleichermaßen wichtige gesundheits- und gesellschaftspolitische Fragen zu den Chancen und Risiken des Zukunftsmarktes Gesundheit beleuchten die Zentralverbände und Bundesinnungen der Augenoptiker (ZVA), Hörgeräteakustiker (BIHA), Orthopädieschuhtechniker, (ZVOS), Orthopädie-Techniker (OT-Forum) und Zahntechniker (VDZI) in ihrem am 21. März veröffentlichten Positionspapier. Es richtet sich an die Politik und Ärzte.
+ Mehr erfahren

Hier wird der Schinken gemacht – Ab in den Rauch

Hier wird der Schinken gemacht – Ab in den Rauch

Besuche jetzt die Katenräucherei in Grömitz.

Neuland für beide Seiten – Gelungenes Modell der Teilzeitausbildung

. Kind und Ausbildung lassen sich vereinen – Mandy Bräuning ist ein gutes Beispiel. Nach ihrer Elternzeit setzt sie ihre Lehre dank eines Teilzeitmodells in der Bäckerei Hamer in Schwentinental fort Mandy Bräuning hat bis zum Sommer 2013 intensive Monate vor sich – dann stehen ihre Abschlussprüfungen an. Vormittags arbeitet sie als Auszubildende zur Bäckereifachverkäuferin,
+ Mehr erfahren

Zu Fuß durch die Todeszone

Schweriner Extremsportler-Ehepaar Michael und Vivi Kruse wanderte elf Tage in der größten Sandwüste der Welt. Schwerin. Eine Kreuzfahrt oder Südseestrände passen nicht als Silberhochzeitsreise eines Extremsportlerpaars. Da muss es schon eine teilweise Durchquerung der größten Wüste der Welt sein – und das nicht in Jeeps auf den Touristenrouten, sondern zu Fuß mit Zelt und Rucksack. “Wir
+ Mehr erfahren

Trotz Pleiten, Pech und Pannen -Fertig

Trotz Pleiten, Pech und Pannen -Fertig

Und schon ist wieder eine Heftproduktion um. Habe heute die Seiten für den Druck freigeben. Mussten diesesmal an einigen Stellen improvisieren. Mir hat am Tag des Redaktionsschluss ein großes Hamburger Dentallabor die Freigabe für meine Reportage verwährt. Ich wollte Journalismus – die wollten Marketing und PR. Eine Junge Mutti wollte trotz schönem Fotos nicht mit
+ Mehr erfahren

Stärken stärken – Ein Abend im Zeichen der Personalführung in Lübeck

Stärken stärken – Ein Abend im Zeichen der Personalführung in Lübeck

Besuche jetzt das Lübecker Personalforum im Lübecker Atlantik-Hotel. Dort wird Führungsexperte Alexander Groth u.a. darüber sprechen Stärken zu stärken. Hoffe, dass sich das Thema für einen späteren Servicebericht für unserer Leser des NordHandwerk eignet.

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10
UA-51395940-1